Informationen zur Schülerzeitkarte

Für eventuelle Rückfragen steht Ihnen Herr Fischbock, als Sachbearbeiter Schülerbeförderung zur Verfügung.

Die Fahrkarten werden am 1. Schultag des neuen Schuljahres durch die Klassenleiterinnen bzw. -leiter ausgegeben.


Information zur Beantragung einer kostenlosen Schülerzeitkarte zum Schuljahr 2015/16
für alle Elternhäuser von Kindern der künftigen Schuljahrgänge 6 - 10 der Stadt Halle - Elternbrief Fahrkarten SEK I.pdf

Bestehende Schülerzeitkarten dürfen nicht entsorgt bzw. zerstört werden!
Die Chipkarten werden für das kommende Schuljahr antragsgemäß gültig gemacht oder entwertet.
- Hat sich keine Änderung in den persönlichen Daten des Schülers bzw. der Schülerin ergeben und wurde bereits in vorangegangenen Schuljahren ein Antrag gestellt, muss kein neuer Antrag gestellt werden. Die Schülerzeitkarte wird in diesem Fall neu für das kommende Schuljahr gültig gemacht.

- Findet zum Beginn des neuen Schuljahres eine Änderung in den persönlichen Daten des Schülers bzw. der Schülerin statt, muss ein Neuantrag gestellt werden.
  • Namensänderung
  • Wohnortwechsel
  • Schulwechsel
  • Beendigung des Bildungsganges
  • Wechsel des Schulstandortes
Der ausgefüllte und unterschriebene Antrag musste bis spätestens 22.05.2015 im Sekretariat unserer Schule abgegeben werden.

Grundsätzlich gilt, wenn kein unterschriebener Antrag vorliegt, kann keine Fahrkarte ausgehändigt werden. Es muss darauf hingewiesen werden, dass bei nicht rechtzeitiger Abgabe nicht garantiert werden kann, dass die Schülerzeitkarte zu Beginn des neuen Schuljahres zur Verfügung steht. Es ist zwingend notwendig, dass für die Beantragung ausschließlich das entsprechende Formular benutzt wird, da nur so alle für die Beantragung wichtigen Daten erfasst werden können.
Nach der Bestätigung des Antrages durch die Schule wird dieser zur weiteren Bearbeitung von uns an das Schulverwaltungsamt Halle weitergereicht.

Antrag auf kostenlose Schülerzeitkarte / Erstattung der Fahrtkosten für Schüler der Klassen 1 bis 10 - pdf-Dokument

Information zur Beantragung auf Bezuschussung von Fahrtkosten bei Besuch der künftigen 11. - 12. Klasse
Elternbrief Fahrkarten SEK II.pdf
(Die Informationen gelten nur für Schüler, die ihren Wohnsitz in Halle haben)

s.o. - Findet zum Beginn des neuen Schuljahres eine Änderung in den persönlichen Daten des Schülers bzw. der Schülerin statt, muss ein Neuantrag gestellt werden.
  • bei Gymnasien der Wechsel von der 10. in die 11. Klasse - Neuantrag: Antrag auf Bezuschussung von Fahrtkosten
Antrag auf Bezuschussung von Fahrtkosten bei Besuch der 11. - 13. Klasse oder einer Ausbildung - pdf-Dokument

Hinweise für Änderungen im laufenden Schuljahr

Die Schülerinnen und Schüler bzw. deren Erziehungsberechtigte müssen einen Antrag stellen.
  • Antrag auf kostenlose Schülerzeitkarte / Erstattung der Fahrtkosten - pdf-Dokument
  • Antrag auf Bezuschussung von Fahrtkosten bei Besuch der 11. - 13. Klasse oder einer Ausbildung - pdf-Dokument
Die Anträge sind durch die Schule bestätigen zu lassen und eigenverantwortlich an die Stadt Halle (Saale) / Fachbereich Bildung (Dienstgebäude Schopenhauerstraße 4, 06114 Halle) weiterzuleiten.

Anträge im laufenden Schuljahr werden auf private Abrechnung eingestellt, d.h. die Eltern müssen nach Genehmigung des Antrages die Fahrkarte erst selbst kaufen und können diese dann, zum Ende des Monats abrechnen.
Dazu dient das Formular "Abrechnung von Fahrtkosten für den Schulweg in der Stadt Halle (Saale)" - pdf-Dokument

Zum Seitenanfang
home